theaterwarnau_2015_01
theaterwarnau_2015_02
theaterwarnau_2015_03
theaterwarnau_2015_04
theaterwarnau_2015_05
theaterwarnau_2015_06
theaterwarnau_2015_07
theaterwarnau_2015_08
theaterwarnau_2015_09
theaterwarnau_2015_10
theaterwarnau_2015_11
theaterwarnau_2015_12
theaterwarnau_2015_13
theaterwarnau_2015_14
theaterwarnau_2015_15
theaterwarnau_2015_16
theaterwarnau_2015_17
theaterwarnau_2015_18
theaterwarnau_2015_19
theaterwarnau_2015_20
theaterwarnau_2015_21
theaterwarnau_2015_22
theaterwarnau_2015_23
theaterwarnau_2015_24
theaterwarnau_2015_25
theaterwarnau_2015_26
theaterwarnau_2015_27
theaterwarnau_2015_28
theaterwarnau_2015_29
theaterwarnau_2015_30
theaterwarnau_2015_31
theaterwarnau_2015_32
theaterwarnau_2015_33
theaterwarnau_2015_34
theaterwarnau_2015_35
theaterwarnau_2015_36
theaterwarnau_2015_37
theaterwarnau_2015_38
theaterwarnau_2015_39
theaterwarnau_2015_40
theaterwarnau_2015_41
theaterwarnau_2015_42
theaterwarnau_2015_43
theaterwarnau_2015_44
theaterwarnau_2015_45
theaterwarnau_2015_46
theaterwarnau_2015_47
theaterwarnau_2015_48
theaterwarnau_2015_49
theaterwarnau_2015_50
theaterwarnau_2015_51
theaterwarnau_2015_52
start stop bwd fwd 
01/52

Boeing Boeing

Ein Theaterstück in drei Akten von Marc Camoletti
Bearbeitung: Michael Kessler

 

Inhalt:
Bernhard lebt weltmännisch als überzeugter Single in der Nähe des Frankfurter Flughafens. Seiner Schwester Ruth, die vorübergehend bei ihm eingezogen ist, gefällt sein Lebensstil gar nicht. Denn er unterhält mehrere Affären mit Stewardessen verschiedener Fluggesellschaften. Durch eine Flugplanänderung gerät nun das ausgeklügelte System von Bernhard durcheinander. Als auch noch sein mit Frauen unerfahrener Freund Robert in das Durcheinander gerät, nimmt das Chaos seinen Lauf…